Chilotialapia rohadesi 7 - 9 cm

Artikelnummer: FMCHI02

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.
Geschlechter unter Vorbehalt!

Kategorie: Malawi-Cichliden

Geschlecht

16,00 €*

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GO)

Produkt vergriffen


Chilotialapia rohadesi

Vorkommen: Malawisee

Verbreitung:
Diese Art kommt überall im See vor.
man findet Sie im über Schlammböden in seichten, aber auch im tiefen Wasser vor. Im Biotop muß sich eine Schlammschicht mit vielen Schnecken befinden.

Nahrung: Chilotialapia rohadesi frißt vorwiegend Schnecken, vorzugsweiseder Gattung Melanoides und Lanistes. Diese Schnecken werden zwischen den Schlundknochen aber auch zwischen den Kiefern geknackt..Normalerweise wird das dickere Ende der Schnecke abgebissen. Im Becken kann man sie auch mit großen Schnecken füttern, die schnell aus ihrer Schale gesaugt werden.

Verhalten: Diese Art lebt in Schulen mit normalerweise nur eim Männchen in Brutfärbung.Alle anderen Männchen sind nicht von den Weibchen zu unterscheiden. Diese Schulen können über 100 Tiere enthalten. Sie verbleiben über einen längeren Zeitraum am gleichen Ort. Die Männchen bauen kein Nest, sondern es wird an irgendeiner Stelle im Nahrungsrevier der Schule abgelaicht.

Haltung:

Aquariumgröße:
ab 300 Liter

Wassertemperatur: 24 - 27 C°

pH - Wert: 7,00 - 8,00

Größe: Die Männchen können eine Größe von ca. 25 cm und die Weibchen von ca. 20 cm erreichen.

Kontaktdaten