Copadichromis chrysonotus 5 - 7 cm

Artikelnummer: FMCOP03

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.

Kategorie: Malawi-Cichliden

Geschlecht

7,00 €*

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GO)

Produkt vergriffen


Copadichromis chrysonotus

Vorkommen:
Malawisee

Verbreitung:
Copadichromis chrysonotus kommt überall im See vor. Er lebt im offenen Wasser geschützter Buchten. Er ist immer über Felsen zu sehen, jedoch halten sie sich dicht an der Wasseroberfläche in tiefen zwischen 0 - 3 Metern auf.

Verhalten: Charakteristtisch ist für diese Art das es sich, soweit bekannt um den einzigen Cichliden handelt der direkt im offenen Wasser ablaicht. Die territorialen Männchen stecken ihr Revier dreidimensional ab, welche sie intensiv verteidigen.
Bezugspunkte der Reviergrenze ist bei den Tieren in Küstennähe Felsen und Steinformationen auf dem Seegrund.
Jedes Weibchen was das Revier eines balzenden Männchen durchquert wird angebalzt. Hat das Weibchen interesse, wird direkt im offenen Wasser abgelaicht.
Die langsam sinkenden Eier werden sofort vom Weibchen aufgenommen und in dem Moment im Maul des Tieres befruchtet.

Copadichromis chrysonotus ist sehr empfindlich gegenüber Stress deswegen sollte er auch nur mit ruhigen Arten vergesellschaftet werden.

Nahrung: Diese Art ernährt sich ausschliesslich von Zoo - und Phytoplankton weche er aus dem offenen Wasser filtert.

Im Aquarium ist er leicht an Ersatzfutter zu gewöhnen (sollte regelmässig auch Plankton bekommen).

Haltung: Paarweise oder als Harem

Aquariumgröße: ab 600 L

Wassertemperatur: 24 - 27 °C

pH - Wert: 7,00 - 8,00

Größe: Die Männchen können eine Größe von ca. 18 cm und die Weibchen von ca. 14 cm erreichen.


Kontaktdaten