Cyrtocara moorii 6 - 7 cm

Artikelnummer: FMCYR01

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.

Kategorie: Malawi-Cichliden

Geschlecht

8,50 €*

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GO)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Tage

Stk


Cyrtocara moorii
Beulenkopfmaulbrüter

Vorkommen: Malawisee

Verbreitung: Cyrtocara moorii kommt innerhalb des ganzen Sees vor, ist aber besondershäufig im Südteil zu sehen. Man kann ihn aber auch im Malombesee sehen. Er ist in recht seichten und ruhigen ufernahen Buchten zu finden. Seine bevorzugte Tiefe reicht von 3 - 15 Metern. Gelegenlich kann man sie auch in tiefen von 20 Metern sehen.

Verhalten:
 Mehrere oder auch einzelne Mooris heften sich an einen Gräberfische und schwimmen ihn immer hinterher. Hat sich ein Moori an ein solches Wirtstier angehängt, verteitigt er dies als bewegliches Nahrungsrevier sowohl gegen Artgenossen als auch gegen andere Verfolgerfische. Ein ausgesuchtes Wirtstier muss nicht für immer verfolgt werden, jedoch sind Wecksel eher die Ausnahme.

Diese hier beschriebene Art laicht direkt über dem Sand ab, ohne dass vorgängig ein Laichkrater gebaut wird. Der eigendliche Laichplatz wird während der Balz und des Ablaichen heftig verteidigt.

Nahrung: Cyrtocara moorii zählt zu den carnivoren Cichliden und ist ein Verfolgerfisch, welcher in den von sogenannten Gräberfischen freigelegten Sandschichten nach fressbaren sucht.
Diese Art ernährt sich hauptsächlich von Kleintierchen, die auf sandigen Untergründen und in den oberen Sandschichten leben.

Im Aquarium nehmen sie alles was ihnen angeboten wird.

Haltung: Paarweise oder als Harem

Aquariumgröße: ab 600 L

Wassertemperatur:
24 - 26 °C

pH - Wert: 7,00 - 8,00

Größe: Cyrtocara moorii Männchen können eine Größe von ca . 25 cm und die Weibchen von ca . 20 cm erreichen .

.