Melanochromis joanjohnsonae 4 - 6 cm

Artikelnummer: FMMEL02

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.

Kategorie: Malawi-Cichliden

Geschlecht

5,00 €*

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GO)

Produkt vergriffen


Melanochromis joanjohnsonae
Perle von Likoma

Vorkommen:
Malawisee

Verbreitung: Ursprünglich war diese Art an der Insel Likoma endemisch, er wurde jedoch an der Insel Thumbi West ausgesetzt, wo er heute recht häufig vorkommt.
Melanochromis joanjohnsonae bevorzugt die oberen Schichten des sendimentfreien Felsenbiotops in Tiefen bis zu 10 Meter.

Verhalten: Brütende Männchen kommen das ganze Jahr über vor. Sie besitzen große Nahrungsreviere, die Durchmesser von 3 Meter haben können.
Revierverteidigung beobachtet man nur, wenn sich zwei Männchen in Brutfärbung begegnen.
Die Männchen fressen innerhalb ihres Revieres. Die Weibchen werden an beliebiger Stelle im Revier angebalzt, und auch das Ablaichen findet an irgendeiner Stelle statt.
Melanochromis joanjohnsonae ist ein sehr verträglicher Mbuna .

Nahrung : Diese Art ernährt sich von Wirbellose , die vom Aufwuchs aufgenommen werden . Man sieht ihn regelmäßig am äußersten Rand der sog. Algengärten aggressiver , territorialer Arten nach Beute suchen .

Im Aquarium kann man Sie gut an die gängigen Futtermittel gewöhnen .

Haltung : im Schwarm ( ab 5 Tiere )

Aquariumgröße : ab 400 L

Wassertemp. : 24 - 27 °C

pH - Wert : 7,00 - 8,00

Größe : Die Männchen können eine Größe von ca. 10 cm und die Weibchen von ca. 8 cm erreichen .


 


Kontaktdaten