Sciaenochromis fryeri 6 - 8 cm

Artikelnummer: FMSCI01

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.

Nur noch Weibchen !

Kategorie: Malawi-Cichliden

Geschlecht

12,00 €*

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GO)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Tage



Sciaenochromis fryeri
Azur-Cichlide

Vorkommen:
Malawisee

Verbreitung:
Sciaenochromis fryeri ist überall im See zu finden . Sie leben in mehreren Biotopen, jedoch müssen diese Felsen enthalten. Dieser Raubfisch lebt zurückgezogen und wird gewöhnlich in Höhlen und Spalten der Biotope gefunden.
Sie leben in allen Wasserschichten von 5 Metern bis über 30 Metern.


Verhalten: Die geschlechtsreifen Männchen besetzen Höhlen, welche sie ausserhalb des Paarungsakt mit anderen Tieren Teilen, aber während der Paarungszeit gegen jeden Eindringling verteidigen. Diese hier beschriebene Art ist sehr Standorttreu und gibt seine Höhle nur wieder auf, wenn er entweder seine Nahrungsquelle versiegt oder wenn er von einen stärkeren Tier vertrieben wird.

Paarungswillige Männchen schaufeln grosse Mengen Sand aus Ihren Höhlen, bevor dann das Weibchen hineingelockt wird. Das Paarungsritual findet dann im Inneren der Höhle statt.

Hat einen friedlichen und durchsetzungsschwachen Charakter . Ist nur wärend der Laichzeit innerartlich aggressiv.

Nahrung: Sciaenochromis fryeri macht auf kleine Fische Jagd, vor allem kleine Mbuna, die zwischen Felsen leben.

Im Aquarium ist er leicht an Ersatzfutter (Flocke, Sticks, Granulat usw ) zu gewöhnen.

Haltung: Paarweise oder als Harem

Aquariumgröße: ab 600 L

Wassertemperatur:
24 - 27 °C

pH - Wert: 7,00 - 8,00

Größe:
Die Männchen können eine Größe von ca. 15 cm und Weibchen ca. 13 cm erreichen.