Lethrinops spe. red cap 4 - 5 cm

Artikelnummer: FMLET01

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.
Geschlechter unter Vorbehalt!

Kategorie: Malawi-Cichliden


6,50 €*

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GO)

Produkt vergriffen


Lethrinops spe. red cap

Vorkommen:
Malawisee

Verbreitung:
Je nach Population sind Sie an der Tansanischen Nordküste von Itungi bis Ndumbi zu finden. Lethrinops spe. red cap sind Sandcichliden und leben demzufolge über Sand, vorwiegend im seichten Wasser.

Das typische Biotop dieser Art sind sind seichte und ruhige Buchten. Die Sandfläschen sind vereinzelt mit kleinen Felsplateaus und grossen Steinen durchzogen.

Sie leben dort in Wassertiefen zwischen 7 - 15 Metern.

Verhalten: Diese hier beschriebene Art lebt wie die meisten Sandcichliden in grösseren Gruppen, was Ihnen eine gewisse Sicherheit bietet im ungeschützten Sandbiotop.

Die Paarungszeit liegt zwischen August bis Januar.

Die geschlechtsreifen Männchen bauen in dieser Zeit grosse Sandburgen, die territorialen Böcke lassen Ihren Laichkrater tagsüber nie alleine und verteidigen diesen sehr bestimmt.

Würde das Nest tagsüber verlassen werden, würde es bei der Rückkehr zu Kämpfen mit den nachrückenden Männchen kommen, welche nur darauf warten, das ein anderes Männchen seine Burg frei gibt. In der Nacht verlassen aber alle Männchen ihre Burgen um sich den grossen Gruppen der weibchen und juvenilen Böcke anzuschliessen, bevor sie am nächsten Morgen ohne Revierstreitigkeiten in ihre Sandburgen zurückkehren.

Lethrinops spe. red cap ist eine friedliche Art mit wenig durchsetzungsvermögen.

Nahrung: Lethrinops spe. red cap ist ein Graberfisch der in Gruppen sein Habit durchstreift und im Sand oder im Schlamm nach Wirbellosen, Insektenlarven oder kleinen Krebstierchen sucht. Die Futtersuche findet nur in der Gruppe statt. Mit ihren Maul stossen sie tief in das Sediment und der so aufgenommene Sand durchkaut.
Fressbares wird so so herausgefiltert und der verbleibende Sand durch die Kiemen wieder ausgestossen, deswegen wird diese Art von sogenannten Verfolgerfischen begleitet.

Im Aquarium ist er gut an Ersatzfutter zu gewöhnen z.B. Flockenfutter, Granulat, Sticks.

Haltung: Paarweise oder als Harem

Aquariumgröße: ab 400 L

Wassertemperatur: 24 -27 °C

pH - Wert: 7,00 - 8,00

Größe: Die Männchen können eine Größe von ca. 17 cm und die Weibchen von 14 cm erreichen .

Kontaktdaten