Pellets & Futtersticks

Seite 1 von 2
Artikel 1 - 24 von 29

Pellets & Futtersticks sind fest gepresste, längliche Futterstücke. Sie bleiben im Gegensatz zu Futtertabletten besonders lange an der Wasseroberfläche und sinken erst sehr langsam zu Boden.

Pellets & Futtersticks als ideale Nährstoffkombination für Malawi-Cichliden

Für die Gesundheit der Malawi-Cichliden ist die Wahl des passenden Futters besonders wichtig. Pellets & Futtersticks sind sowohl als Alleinfutter als auch als sinnvolle Ergänzung z.B. zum Flockenfutter erhältlich. Schließlich hat jeder Aquariumbewohner eigene Bedürfnisse und Anforderungen an das Futter.

Sie erinnern in Größe sowie Form an Würmer und stimulieren somit das natürliche Fressverhalten der Fische. Auch locken sie scheue Exemplare an die Oberfläche.

Weitere Vorteile der Pellets & Futtersticks in der Übersicht:

  • spezielle Nährstoffkombinationen für abwechslungsreiche Ernährung
  • langes Treiben an der Wasseroberfläche
  • langsames Absinken simuliert natürliche Futtersituation und weckt Jagdinstinkte
  • erhältlich in unterschiedlichen Größen
  • keine Belastung des Wassers, keine Trübungen
  • Formstabilität

Wichtig bei der Fütterung von Pellets & Futtersticks ist es, etwaige Futterreste spätestens nach 24 Stunden wieder aus dem Aquarium zu fischen. Andernfalls sind Trübungen des Aquariumwassers nicht unwahrscheinlich.

Futtersticks für Carnivore, Herbivore & Omnivore Cichliden

Fischfutter in Pellet- oder Stickform ist in vielseitigen Ausführungen verfügbar. Sticks der Größe Small sind besonders geeignet für kleine und junge Fische. Die Medium Sticks hingegen sind für mittelgroße Exemplare ideal. Darüber hinaus sind die Pellets & Sticks für Carnivore (Fleischfresser), Herbivore (Pflanzenfresser) und Omnivore (Allesfresser) erhältlich, sodass jedes Futterbedürfnis problemlos gestillt werden kann. Die Inhaltsstoffe wirken sich bei allen Varianten positiv auf die Gesundheit, Widerstandsfähigkeit und Farbenpracht der Buntbarsche aus.