Shopauskunft
4.87 / 5,00 (175 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.87 / 5,00
175 Bewertungen
Shopauskunft 4.87 / 5,00 (175 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Daniel R
08.05.2021
Kai
06.05.2021
Senta B.
22.04.2021
LosFartos
16.04.2021
Thomas
07.04.2021
Thiele
30.03.2021
Thorsten Göring
29.03.2021
Lucke
07.03.2021
S.Korherr
05.03.2021
Locke76
03.03.2021

Wasserpflege

Top Angebote
Easy-Life flüssiges Filtermedium 1 l

Easy-Life flüssiges Filtermedium 1 l

17,70 €*
17,70 € pro 1 l
Baktopur

Baktopur

ab 7,75 €*
Gastrobac

Gastrobac

ab 4,87 €*
eSHa 2000

eSHa 2000

ab 5,63 €*
28,16 € pro 100 ml
Easy-Life flüssiges Filtermedium 5 l

Easy-Life flüssiges Filtermedium 5 l

66,68 €*
13,34 € pro 1 l
Hexamita 20 ml

Hexamita 20 ml

6,39 €*
Unsere Bestseller
Protalon 7.0.7 / 20 ml

Protalon 7.0.7 / 20 ml

7,99 €*
39,96 € pro 100 ml
Aqua - Alkal 500 ml ( ph plus )

Aqua - Alkal 500 ml ( ph plus )

13,28 €*
26,57 € pro 1 l
eSHa 2000 20 ml

eSHa 2000 20 ml

5,63 €*
28,16 € pro 100 ml

Für Fische und Pflanzen im Aquarium ist gesundes Wasser von größter Bedeutung. Die Pflege des Aquariumwassers ist ungemein wichtig für ein funktionierendes Ökosystem. Unterschiedlichste Wasserpflege- und Aufbereitungsmittel sorgen für ideale Wasserverhältnisse, wodurch sich die Fische und Wasserpflanzen gesund entwickeln können.

Viele Faktoren beeinflussen die Wasserqualität

Selten ist ein stabiles und völlig natürliches Gleichgewicht anzutreffen, da Aquarien von Menschenhand geschaffen sind. Das biologische Gleichgewicht im Aquarium entsteht nicht spontan. Darüber hinaus haben Fische und Pflanzen unterschiedliche Eigenschaften. Manche verfügen über ein sehr großes Anpassungsvermögen, andere wiederum reagieren empfindlicher auf die Umwelteinflüsse. Nichtsdestotrotz verlangen alle Aquariumbewohner eine konstant gute Wasserqualität. Wichtige Einflussfaktoren auf diese sind:

  • Fische und Pflanzen
  • Volumen des Aquariums
  • Sorte des Bodengrunds
  • übrig gebliebenes Fischfutter
  • zugegebenes Leitungswasser
  • verwendeter Filter

Schlechtes Aquariumwasser resultiert zumeist in Erkrankungen der Tiere, welche nur durch Heilmittel behandelbar sind. Daher ist eine Überwachung der Wasserwerte sehr wichtig. Die Zugabe von Wasseraufbereitungspräparaten beugt möglichen Erkrankungen der Aquariumbewohner vor.

Regelmäßiger Wassertest als Indikator

Es gibt kein Patentrezept für das perfekte Aquariumwasser. Durch die unterschiedlichen Einflussfaktoren ist das Wasser im Aquarium von individuellem Charakter. Um mögliche Unregelmäßigkeiten im Wasser feststellen zu können, bieten sich Messungen der Wasserwerte an.

Regelmäßige Wassertests ermöglichen eine frühzeitige Erkennung von Unvollkommenheiten im Wasserhaushalt. Anschließend ist es möglich, den schlechten Werten entgegen zu wirken, sodass Fische und Pflanzen lange und gesund leben können.