Shopauskunft
4.87 / 5,00 (225 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.87 / 5,00
225 Bewertungen
Shopauskunft 4.87 / 5,00 (225 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Peter aus Wien
03.12.2022
Paul
04.11.2022
Christoph Brustmann
26.10.2022
Bernd
18.10.2022
Deepstone
06.10.2022
Malawi.gh
30.09.2022
Alex
27.09.2022
Haibarbe
23.09.2022
Rusland Krise macht leider auch das Frostfutter teurer !!!!
16.09.2022
Gabriele Wegmann
15.09.2022
Metriaclima hayomaylandi 4 - 5 cm

Artikelnummer: FMPSE24

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.
Geschlechter unter Vorbehalt!

Kategorie: Malawi-Cichliden

Geschlecht 

7,00 €*

inkl. 19% USt. ,(GO)

Produkt vergriffen


Metriaclima hayomaylandi

Vorkommen:
Malawisee

Verbreitung: Metriaclima hayomaylandi ist an der Insel Chizumulu endemisch und lebt dort bevorzugt in der sedimentreichen Felszone. Angetroffen wird er aber auch über sandigen Stellen der angrenzenden Übergangszone.

Das Habitat liegt zwischen ca. 7 bis hin zu 35 Metern Wassertiefe.

Verhalten: Immer auf der Suche nach Nahrung streifen Weibchen und nicht- territoriale Männchen einzeln oder in Gruppen durch das substratnahe Freiwasser.

Territoriale Männchen graben Tunnels unter Felsbrocken und kontrollieren einen kleinen Radius herum. Diese Reviere liegen relativ nah beieinander (ca. 2 Meter) werden aber nicht besonders aggressiv gegenüber anderen Artgenossen verteidigt.

Die stärksten Männchen besitzen diejenigen Reviere mit dem grössten Aufwuchs- Gärten, von denen sie sich in der Brutzeit ernähren.
Balzaktive Männchen in Brutfärbung sind das ganze Jahr zu beobachten.

Vorbeischwimmende Weibchen werden sofort angebalzt, zeigt ein Weibchen dann Interesse, wird es in das entsprechende Höhlennest geleitet, wo dann das Paarungsritual stattfindet und abgelaicht wird.

Nahrung:
Diese hier beschriebene Art zählt zu den limnivoren Cichliden des See's. Hauptsächlich ernähren Sie sich von Plankton, den sie sich aus dem offenen Wasser, aber dennoch unweit der Felsen herrausfiltern.

Territoriale Männchen entfernen sich nicht so weit von Ihren Revier und beschränken sich auf Algen und Wirbellose, welche sie aus dem Sediment bedeckten Aufwuchs ihres Territorium heraus picken.

Im Aquarium ist er schnell an Ersatzfutter zu gewöhnen es sollte nur Algenlastig sein.

Haltung: Paarweise oder als Harem

Aquariumgröße: ab 300 l

Wassertemperatur: 24 - 26 °C

pH - Wert: 7,00 - 8,00

Größe: Die Männchen können eine Größe von ca. 14 cm und die Weibchen von ca. 11 cm erreichen.

Kontaktdaten