Shopauskunft
4.88 / 5,00 (185 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.88 / 5,00
185 Bewertungen
Shopauskunft 4.88 / 5,00 (185 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

Jörg D.
24.09.2021
Miraj
16.09.2021
Kunert
31.08.2021
Fastenmeier Josef
26.07.2021
deDeubel
22.07.2021
HeAnKe
16.06.2021
Caro Lin
28.05.2021
Mike
24.05.2021
Kai
22.05.2021
arno.biedrowski@t-online.de
20.05.2021
Preis RED-BREEZE

Artikelnummer: 150-1100-200v

Ergänzungsfutter/ Aufzuchtsfutter für alle Zierfische im Süß - und Meerwasseraquarium, Korallen und Niedere Tiere

Kategorie: Aufzuchtfutter

Preis RED-BREEZE

inkl. 7% USt. ,

sofort verfügbar

Dieses Produkt hat Variationen. Wählen Sie bitte die gewünschte Variation aus.


Preis RED-BREEZE

- hochwertiges farbverstärkendes Aufzuchtfutter mit natürlichem Astaxanthin

- Inhaltsstoffe sind genau abgestimmt für die Fisch und Korallenzucht

- durch seinen verwertbaren Fettgehalt und dem ausgewogenen Fettsäureprofil ist es leicht verdaulich für Jungfische

- besonders Nährstoffreiches Feinfutter

Analytische Bestandteile:

Protein 53 %

Rohfaser 0,7 %

Fett 13 %

Asche 8,8 %

Phosphor 1,6 %

Zusatzstoffe:

Astaxanthin 90 mg/kg

Vitamine A, D3, E, C

Zusammensetzung:

Fischmehl, Weich - und Krebstiere, Weizen, Weizenkleber, Fischöl, Hefe, Konservierungsmittel

Korngröße: 0,2 mm - 0,3 mm

Fütterungsempfehlung:

Direkte Fütterung und Farbverbesserung bei Zierfischen

Mischen Sie ca. 10 - 15 % der Gesamtfuttermenge unter aufgetautes Frost-, Flocken oder Granulat Futter.

Diese Menge kann für eine dauerhafte Farbverbesserung täglich verfüttert werden.

Für ein schnelleres , gesundes Wachstum kann die Fütterung auf 50 % der Gesamtfuttermenge angehoben werden.

Korallen und Niedere Tiere:

Hier empfehlen wir bei einen gut besetzten Riff - Aquarium 2 - 3 mal pro Woche ca. 2 g auf 400 Liter Wasservolumen. Entspricht einen gestrichenen Teelöffel.

Rühren Sie aus Meerwasser und RED - BREEZE eine breiartige Masse an und Füttern Sie direkt bestimmte Korallen bzw. lassen Sie diese sämige Flüssigkeit ins Aquarium laufen.