Shopauskunft
4.87 / 5,00 (172 Bewertungen)
Shopauskunft_logo

Shopauskunft

4.87 / 5,00
172 Bewertungen
Shopauskunft 4.87 / 5,00 (172 Bewertungen)

Bedienerfreundlichkeit
Produktsortiment

Preisgestaltung
Bestellabwicklung

Lieferung
Service und Support

LosFartos
16.04.2021
Thomas
07.04.2021
Thiele
30.03.2021
Thorsten Göring
29.03.2021
Lucke
07.03.2021
S.Korherr
05.03.2021
Locke76
03.03.2021
Sabine
03.03.2021
Snowgnome
26.02.2021
MSC
18.02.2021
Aulonocara sp. stuartgranti "maleri maleri" 4 - 5 cm

Artikelnummer: FMAUL05

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.
Geschlechter unter Vorbehalt!

Kategorie: Malawi-Cichliden

Geschlecht

10,77 €*

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GO)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Tage

Stück


Aulonocara sp." stuartgranti maleri maleri " 

Vorkommen:
Malawisee

Verbreitung: Diese Art kommt im Südwestarm des Sees vor um die Insel Maleri. Wie die meisten felsbewohnenden Aulonocara bevorzugen sie die Übergangszone.

Verhalten:
Juvenile Männchen und Weibchen bilden kleine Schulen und ziehen auf der Suche nach Nahrung durch die Übergangszone. Oft stehen Sie bewegungslos einige Zentimeter über dem Sediment ihres Biotops und lauern auf Beute. Wird diese Art bei Ihrer Nahrungssuche gestört  oder aufgeschreckt, suchen sie schutz unter oder zwischen den Felsen, in Spalten und Höhlen.

Die Geschlechtsreifen Männchen verteidigen kleine Höhlen wo sie auf den Sandboden kleine Nester bauen. Oftmals werden Grosse Höhlen von mehreren Männchen geteil was aber zu keinerlei Problemen führt.
Paarungswillige Weibchen werden aus Ihren Schulen gelocht und dann in die verteidigten Höhlen geführt, wo dann über dem sandigen Untergrund abgelaicht wird. 

Aulonocara sp. "stuartgranti  maleri " ist gut verträglicher Fisch.

Nahrung: Seine Nahrung besteht aus kleinen Wirbellosen die er aus dem Sand filtert. Diese Art zeichnet sich durch die vergrößerten Öffnungen des Seitenlienien - Systems im unteren Kopf - und Wangenbereich aus. Zur Funktion dieser vergrößerten Öffnungen vermutet man dass Aulonocara - Arten in der Lage sind im Sand verborgene Kleintiere wahrzunehmen, sobald sie sich bewegen und leichte Druckwellen auslösen.

Im Aquarium kann man Sie leicht an Ersatzfutter gewöhnen. Sie nehmen  fast alles was man Ihn  anbietet z.B.Trocken, - Frost - und Lebendfutter sowie Granulad und Sticks.

Haltung: Paarweise oder als Harem

Aquariumgröße: ab 200 l

Wassertemperatur: 24 - 26 °C

pH - Wert: 7,00 - 8,00

Größe: Die Männchen können eine Größe von 14 cm und die Weibchen eine Größe von 10 cm erreichen.