Melanochromis sp. maingano 4 - 5 cm

Artikelnummer: FMMEL04

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.

Kategorie: Malawi-Cichliden

Geschlecht

6,00 €*

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GO)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Tage

Stk


Melanochromis sp. maingano
Pseudotropheus cyaneorhabdos

Vorkommen: Malawisee

Verbreitung:
Diese Art ist auf die Felsküsten zwischen Mbako Point und Membe Point an der Insel Likoma beschränkt, wo diese Art den Zwischenbereich zwischen sedimentfreien und sedimentreichen Felszone bevölkert, gelegendlich kann man einzelne Tiere bis weit in der Übergangszone beobachten. Das Habitate liegt in Tiefen von 3 bis 20 m.

Verhalten:
Melanochromis sp. maingano zieht dauernd durch sein Biotop wo er immer auf der Suche nach Futter, Brutarenen und nach möglichen Geschlechstpartnern ist. Meist wird er einzeln oder in kleinen Gruppen angetroffen.

Balzaktive Männchen, welche sich von einer Partnerin umgeben wissen, suchen sich eine geeignete Stelle und verteidigen diese als Revier. Wenn keins der Weibchen Interesse zeigt, wird das Revier wieder aufgegeben.

Eine robuste Art die innerartlich aggressiv werden kann.

Nahrung: Sie ernähren sich von Aufwuchs, welche sie vom Substrat ihres Biotopes abweiden, die im Aufwuchs lebenden Wirbellosen werden gerne Abweckslung angesehen, man trifft sie aber auch immer wieder im offenen Wasser wo sie Planton nachstellen.

Im Aquarium kann man handelsübliches Futter geben hierbei liegt der Schwerpunkt bei Spirulina und Grünflocke.

Haltung: im Schwarm ( ab 5 Tiere )

Aquariumgröße: ab 200 L

Wassertemperatur: 24 - 27 °C

pH - Wert: 7,00 - 8,00

Größe: Die Männchen können eine Größe von ca. 9 cm und die Weibchen ca. 8 cm erreichen.