Labidochromis caeruleus sp. white Nkahta Bay WFNZ 3 - 4 cm

Artikelnummer: FMLAB03

Die Abbildungen zeigen teilweise Elterntiere.

Kategorie: Malawi-Cichliden

Geschlecht

6,00 €*

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (GO)

sofort verfügbar

Lieferzeit: 1 Tage

Stk


Labidochromis caeruleus sp . white Nkahta Bay

Vorkommen:
Malawisee

Verbreitung:
 Der Labidochromis caeruleus sp. white Nkahta Bay lebt im Malawisee im Bereich von Nkhata Bay. Er ist teilweise im flachen Wasser, aber meistens im sedimentreichen Felsenbiotop in einer Tiefe zwischen 15 und 40 m anzutreffen.

Verhalten: Wie die meisten Arten aus dieser Gattung Labidochromis lebt lebt diese hier beschriebene Art eher einzelgängerisch und ist absolut nicht territorial. Sie wandern ständig durch das Biotop und verweilen nie lange an einen Ort. Sie werden sogar meistens von anderen Arten in deren Revier gedulde .

Sie haben eine grosse Vorliebe für grosse dunkle Höhlen, deren Decken genau nach möglicher Beute abgesucht wird.
Wie bei allen nicht territorialen Arten, werden die Weibchen bei Begegnungen sofort von den Männchen angebalzt.
Die Paarung findet direkt über den schlammigen- sandigen sediment in ihren Biotop statt.
Labidochromis caeruleus sp. white Nkahta Bay ist eine sehr friedliche und gesellige Art.

Nahrung: Der Labidochromis caeruleus sp. white Nkahta Bay sucht seine Beute im Sediment seines Biotops, im Aufwuchs an den Felsen und mit Vorliebe an deen Decken grosser Höhlen.
Ihr Futter besteht aus Wirbellosen, die von Felsen aufgepickt werden.

Zuhause im Aquarium kann man Sie gut an Ersatzfutter gewöhnen. 

Haltung: im Schwarm (ab 5 Tiere)

Aquariumgröße: ab 200 L

Wassertemperatur: 24 - 27 °C

pH - Wert: 7,00 - 8,00

Größe: Die Männchen können eine Größe von ca . 9 cm und die Weibchen eine Größe von ca . 8 cm erreichen . 

                                                                                                                                                           


Kunden kauften dazu folgende Produkte